Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Unterrichts­angebot

Akkordeon

Das Akkordeon ist selbstbegleitend. Mit der linken Hand spielen Bässe und Akkorde zu Melodie der rechten Hand. Schon nach kurzer Zeit erklingen einfache Melodien. Das Instrument ist recht transportabel und kann deshalb gut mitgenommen werden.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 3
  • 7484 Bergün
    Schulhaus, Musikzimmer

Alphorn

Dieses «urchige» Volksmusikinstrument erlebt eine wahre Renaissance. Jugendliche und Erwachsene, die bereits ein Blechblasinstrument spielen, entdecken neue Klangfarben und eine eigenständige Spielliteratur.

Lehrpersonen

Bündtistrasse 3
7302 Landquart
Mobile +41 79 444 44 72
simon.buehler@hotmail.com
Calandastrasse 3
7012 Felsberg
Mobile +41 79 785 67 81
widmerursin@gmx.ch

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, SHP Zimmer
  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Gruppenzimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 2

Blockflöte

Die Blockflöte ist ein vielseitiges Instrument, sie eignet sich in gleichem Masse als Ensemble- wie als Soloistrument. Eine reiche Fülle an Solokonzert-, Kammermusik- und Ensembleliteratur aus dem Mittelalter, der Renaissance, des Barock und aus unserer neuesten Volksmusik steht zur Verfügung.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Gruppenzimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5

Ensembles

Wir bieten ein breites Angebot an Ensembles verschiedener Besetzungen wie Gitarren, Holzbläser, Streicher, Percussion, Blechbläser, Pop-/Rockband für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Kammermusik (Musik für die Kammer) ist für eine kleine Besetzung gedacht. In der Regel von Duo bis zum kleinen Ensemble. Das gemeinsame Musizieren ist wichtiger Bestandteil der Musikausbildung.

Lehrpersonen

Calandastrasse 3
7012 Felsberg
Mobile +41 79 785 67 81
widmerursin@gmx.ch

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Musikzimmer
  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Jugendraum
  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Gruppenzimmer
  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, SHP Zimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 3
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 2
  • 7477 Filisur
    Schulhaus, Musikzimmer

Euphonium

Tonerzeugung: die Luftsäule im Instrument wird durch direktes Anblasen in Schwingung gebracht. Voraussetzung: gutes Gehör, normaler Körperbau und gesunde Atmung, gesunde Zähne und normale Zahnstellung.
Verwendung: vielseitige Verwendung in Blasmusik und Bläserensembles.
Gleiche Grifftechnik wie bei Trompete oder Tuba.

Lehrpersonen

Calandastrasse 3
7012 Felsberg
Mobile +41 79 785 67 81
widmerursin@gmx.ch

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Gruppenzimmer
  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, SHP Zimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 2

Gesang

Singen hat in seelischer und physischer Hinsicht positive Nebenwirkungen. Zudem ist die Schulung dieses Instrumentes - zusammen mit der rhythmischen Entfaltung des Körpers - die beste Voraussetzung für das eigentliche Instrumentalspiel.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Musikzimmer
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5

Gitarre

Tonerzeugung durch Anschlagen mit den Fingern der rechten Hand, linke Hand am Griffbrett. Voraussetzung: gutes Gehör (Stimmen der Saiten), gut entwickelte Hand, tonliche Sorgfalt. Klassisches Instrument mit Holzsteg und Nylonsaiten, kleiner Fussschemel für einwandfreie Haltung.
Verwendung: Soloinstrument, Kammermusik, Liedbegleitung.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Musikzimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 3
  • 7477 Filisur
    Schulhaus, Musikzimmer

Klarinette

Tonerzeugung durch das Anblasen eines am Schnabel befestigten Blattes (einfaches Rohrblatt) wird die Luftsäule in Schwingung gebracht. Voraussetzung: gutes Gehör, Sinn für schöne Tongebung und richtige Phrasierung, gesunde Atmungsorgane, normale Zahnstellung. Verwendung: Soloinstrument, Kammermusik, Orchester, Blasmusik, Volksmusik, Jazzband. 

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Musikzimmer
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 2
  • 7484 Bergün
    Schulhaus, Musikzimmer

Klavier

Verwendung: Als Soloinstrument, in der Kammermusik (vierhändiges Spiel oder Zusammenspiel mit allen möglichen Instrumenten), auch als 2. Instrument oder als Basisinstrument zum Erlernen anderer Instrumente geeignet.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, SHP Zimmer
  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Musikzimmer
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 1
  • 7477 Filisur
    Schulhaus, Musikzimmer

Mundharmonika

Die Mundharmonika lässt sich überall mitnehmen, sie findet Platz in jeder Hosentasche. Durch blasen oder saugen werden die "Zungen" aus Metall in Schwingung versetzt.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 3
  • 7484 Bergün
    Schulhaus, Musikzimmer

Musiklehre

Nicht nur für Musikschüler...
Was im Instrumentalunterricht meist zu kurz kommt, kann in der Musiklehre ausgiebig und umfassend dargestellt werden.  Wird Einzel oder in Gruppen unterrichtet. Auch für Erwachsene interessant, die mehr über Musik erfahren möchten (z.B. Einführungen in Konzertwerke, Opern etc.).

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 1

Orgel

Die Orgel ist ein Tasteninstrument, bei dem Pfeifen als Tonerzeuger durch Wind zum Klingen gebracht werden. Die Hauptteile der Orgel sind das Pfeifenwerk mit Windladen, die Windversorgung, Traktur u. Spieltisch. Sie wird nicht umsonst "Königin der Instrumente" genannt. Sie ist ein sehr vielfältiges Instrument. Mit Händen und Füssen können sehr viele Musikstile dargestellt werden. 

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 1

Panflöte

Panflöten sind abgestufte Blasrohre ohne Grifflöcher. Sie werden durch Anblasen (wie ein Fläschchen) zum Tönen gebracht. Panflöten gibt es seit über 2000 Jahren.
Verwendung: Zusammenspiel mit Klavier, Akkordeon, Orgel, Gitarre und anderen Panflöten.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Gruppenzimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5

Posaune

Tonerzeugung wie bei den übrigen Blechblasinstrumenten.
Voraussetzung: ausgezeichetes Gehör, normaler Körperbau und gesunde Atmung, gesunde Zähne und normale Zahnstellung.
Verwendung: Orchester, Blasmusik, Jazzband. Vielseitig verwendbares, aber anspruchsvolles Blasinstrument.

Lehrpersonen

Bündtistrasse 3
7302 Landquart
Mobile +41 79 444 44 72
simon.buehler@hotmail.com

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, SHP Zimmer
  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Gruppenzimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 2

Querflöte

Tonerzeugung durch Anblasen der Mundloch-Kante. Voraussetzungen: gutes Gehör, normale Lippen- und Zahnpartie, nicht zu kleine Hände, gute Atemführung.
Verwendung: Soloinstrument, Kammermusik, Orchester, Blasmusik (hier wird vor allem auch die kleine Flöte, die sogenannte Piccoloflöte verwendet).

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Gruppenzimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5

Saxophon

Tonerzeugung: Durch das Anblasen eines am Schnabel befestigten Blattes (einfaches Rohrblatt) wird die Luftsäule in Schwingung gebracht. Verwendung: Soloinstrument, Kammermusik, Orchester, Blasmusik, Volksmusik, Jazzband.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Musikzimmer
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 2
  • 7484 Bergün
    Schulhaus, Musikzimmer

Schlagzeug

Das Erlernen des Schlagzeugs verlangt einen ausgeprägten Sinn für Puls und Rhythmus und ein gutes Koordinationsvermögen. Es gehört zu den anspruchsvollsten Instrumenten. Das Schlagzeug eignet sich hervorragend zum Zusammenspiel in einer Band oder im Schlagzeugensemble.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Jugendraum
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula

Schwyzerörgeli

Das Schwyzerörgeli ist eines der Instrumente mit der persönlichen Note. In den letzten Jahren hat es eine wahre Blüte erlebt. Da es leicht und klein ist, lässt es sich überall mitnehmen.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 3
  • 7484 Bergün
    Schulhaus, Musikzimmer

Trompete / Cornet

Tonerzeugung: die Luftsäule im Instrument wird durch direktes Anblasen in Schwingung gebracht. Voraussetzung: gutes Gehör, normaler Körperbau und gesunde Atmung, gesunde Zähne und normale Zahnstellung.
Verwendung: vielseitige Verwendung in Orchester, Blasmusik, Bläserensembles, Jazzband.

Lehrpersonen

Calandastrasse 3
7012 Felsberg
Mobile +41 79 785 67 81
widmerursin@gmx.ch

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Gruppenzimmer
  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, SHP Zimmer
  • 7083 Lenz
    Schulhaus, Aula
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula
  • 7460 Savognin
    Tga communala, Zimmer 2

Violine

Die Violine ist das kleinste und das am höchsten klingende Streichinstrument und spricht daher kleine Kinder von der klanglichen Seite her am meisten an.
Violinen werden in dreiviertel, halben, viertel und sogar in achtel Grössen hergestellt, so dass es kein Problem ist, die richtige Grösse für ein Kind zu finden. Mit dem Violinunterricht kann sehr früh begonnnen werden.

Lehrpersonen

Nargliuns 16
7416 Almens
Tel. +41 81 655 20 14
urssenn@bluewin.ch

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Musikzimmer
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Aula

Violoncello

Tonerzeugung ist wie bei der Violine, aber in der Tenorlage. Mit dem Cellounterricht kann sehr früh begonnnen werden. Für kleinere Schüler gibt es 1/4-, 1/2- und 3/4-Cellos. Das Cello ist in der Kammermusik, im Streichensemble, im Orchester ein unverzichtbarer Bestandteil.

Lehrpersonen

Unterrichtsorte

  • 7078 Lenzerheide
    Schulhaus, Werkraum Primar
  • 7450 Tiefencastel
    Scola Cumpogna, Zimmer 5